Bücherhalle Altona Piratenabenteuer in der Bücherhalle

20.11.2017

Zwei 2. Klassen der Schule Trenknerweg nutzten einen verregneten Montagvormittag zu einem Piratenabenteuer in der Bücherhalle Altona. Die Schauspielerin Laura Mann hatte für sie eine szenische Lesung zu einer Piratengeschichte aus der beliebten Baumhaus-Reihe der Schriftstellerin Mary Pope Osborne vorbereitet.

Die Geschwister Anne und Philipp, die mit ihrem magischen Baumhaus Zeitreisen unternehmen, landen diesmal an einem herrlichen, von Palmen gesäumten Sandstrand am Meer. Sind sie etwa im Paradies gelandet? Falls es so ist, dann hat das Paradies aber seine Tücken: am Horizont taucht nämlich ein Schiff  auf, das Kurs auf genau diesen Strand nimmt. Und am Mast weht im Wind eine schwarze Flagge mit einem Totenkopf: Piraten auf Schatzsuche!

Alle Kinder mussten kräftig mitmachen. Außer dem gemeinsamen Singen eines Seemannsliedes waren die Kinder auch für die Vertonung der Geschichte zuständig. So wurden eifrig Windgeräusche und schauriges Piratenlachen produziert. Mehr soll hier nicht verraten werden, aber alle hatten sehr viel Spaß!

Wir danken dem Bezirksamt Altona, das die Veranstaltung ermöglicht hat.