Blog: Ehrenamtlichen-Fest

15.11.2017

Einmal im Jahr ehren die Bücherhallen Hamburg ihre über 500 Freiwilligen mit einem großen Ehrenamtlichen-Fest, das am 14. November 2017 in der Zentralbibliothek stattfand.

Pianistin Hung-Chun Chen

So viele Ehrenamtliche wie noch nie zuvor waren der Einladung in den Hühnerposten gefolgt – ein buntes Programm mit Pianistin Hung-Chun Chen, die sich selbst ehrenamtlich bei den Bücherhallen Hamburg im Projekt "Dialog in Deutsch" engagiert, sowie mehreren Kurzlesungen durch Hauptamtliche, darunter Bücherhallen-Direktorin Hella Schwemer-Martienßen, "beschenkte" die Engagierten.

Ehrenamtliche bei den Bücherhallen Hamburg

Die Direktorin lobte das bürgerschaftliche Engagement, durch das viele zusätzliche Bücherhallen-Angebote für Kinder, Ältere, Behinderte oder Zugewanderte realisiert werden.

Nach dem offiziellen Programm kamen die Ehrenamtlichen bei Brot, Käse und Wein intensiv ins Gespräch – bestehende Kontakte wurden vertieft, viele neue geknüpft, auch projektübergreifend. Erst spät am Abend endete das Fest, das – auch auf vielfachen Wunsch der Ehrenamtlichen – 2018 in jedem Fall wieder stattfinden wird.