Bücherhalle Farmsen Triratrallalla, der Kasper ist da!

13.03.2018

Verkehrskasperveranstaltung in der Bücherhalle Farmsen

Seit Jahrzehnten begeistert der Verkehrskasper einmal im Jahr Kinder ab 4 Jahren in der Bücherhalle Farmsen. Spielerisch und mit viel Spaß vermittelt er dem jungen Publikum, welche Gefahren im Straßenverkehr lauern und wie man ihnen richtig begegnet.

Am Vormittag des 12. März 2018 war es wieder soweit und wie immer waren alle Plätze in der Bücherhalle rasch belegt. 191 Kinder und 36 Erwachsene nahmen an den beiden aufeinanderfolgenden Vorstellungen teil.

Diesmal handelte es sich um eine ganz besondere Aufführungen, denn der Verkehrskasper feiert in diesem Jahr seinen 70. Geburtstag. Aus Anlass dieses Jubiläums war auch ein Kamerateam des NDR vor Ort und zeichnete die Veranstaltungen für das Hamburg Journal und den Rundfunk auf.

Die Kinder verfolgten begeistert, wie Kasper mithilfe der Polizistin Anna Funk den Raser Viktor Schnell zur Verantwortung zieht. Der hat nämlich Benni den Esel angefahren und ihm anschließend nicht einmal geholfen. Ganz "nebenbei" lernten die Kinder, worauf sie beim Überqueren der Straße achten müssen, um sicher auf die andere Seite zu gelangen. 

Die Bücherhalle Farmsen bedankt sich ganz herzlich beim Verkehrskasper für sein Engagement und wünscht weiterhin viel Freude bei dieser schönen und wichtigen Arbeit.

Gemeinsam mit den Kindern freut sich das Team schon jetzt auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt: "Der Verkehrskasper kommt!"