Ehrenamt Häufig gestellte Fragen – FAQs

An wen wende ich mich, wenn ich mich ehrenamtlich engagieren möchte?
Nehmen Sie direkt mit dem Projekt Kontakt auf, das Sie interessiert. Hier erfahren Sie konkret, wo welcher Bedarf besteht. Für alle regulären Tätigkeiten in den Bücherhallen (Kundenberatung, Medienkauf, Verbuchung) werden ausschließlich Hauptamtliche eingesetzt.

Welche konkreten Aufgaben fallen an?
Das ist von Projekt zu Projekt unterschiedlich. Besprechen Sie Ihre Wünsche und die konkreten Einsätze mit den jeweiligen Projektverantwortlichen. Wichtig ist uns, dass Sie sich mit Ihren Talenten aktiv und mitgestaltend einbringen können. Eine größtmögliche Selbstständigkeit für Sie liegt uns am Herzen.

Welche Rechte und welche Pflichten habe ich?
Die Bücherhallen Hamburg schließen mit Ihnen eine Ehrenamtlichen-Vereinbarung ab. Sie verpflichten sich zum Beispiel, die Bücherhallen Hamburg nach außen positiv zu repräsentieren, wir als Bücherhallen garantieren Ihnen unter anderem eine gute Einarbeitung sowie die kontinuierliche Begleitung Ihrer Tätigkeit.

Wird die ehrenamtliche Tätigkeit vergütet?
Nein, ein Honorar oder eine Aufwandsentschädigung werden nicht gezahlt.

Werden Kosten erstattet?
Ja, anfallende Kosten werden erstattet. Dazu gehören, wenn Sie Ehrenamtliche/r der Bücherhallen sind, auch die Fahrtkosten (Erstattung von HVV-Fahrkarten).

Bin ich versichert?
Nach Unterzeichnung der Ehrenamtsvereinbarung sind Sie über uns unfall- und haftpflichtversichert.  

Was ist bei Krankheit und Urlaub?
Geben Sie uns in solchen Fällen frühzeitig Bescheid. Alles Weitere regeln wir.

Wie wird meine Arbeit anerkannt?
Die Wertschätzung Ihrer ehrenamtlichen Arbeit ist uns sehr wichtig. Neben einer ausführlichen Einarbeitung, regelmäßig angebotenen kostenlosen Fortbildungen sowie der Möglichkeit zur Teilnahme an Austauschtreffen erhalten Sie von uns auf Wunsch eine kostenlose Bücherhallen-Kundenkarte.

 

Weitere Inhalte

Kontakt

Wenn Sie sich für das Bürgerengagement insgesamt interessieren, wenden Sie sich bitte an:

Uta Keite, Bereichsleitung Bürgerengagement, Geschäftsführerin Bücherhallen Medienprojekte gGmbH, Hühnerposten 1, 20097 Hamburg,
Telefon 040 / 42 606-282  uta.keite@buecherhallen.de