Bücherhalle Holstenstraße ElternMedienLotse in der Bücherhalle Holstenstraße

22.11.2017

Am 20. November 2017 war ab 17:30 Uhr die ElternMedienLotsin Colette See mit einem medienpädagogischen Elternabend in der Bücherhalle Holstenstraße zu Gast.

ElternMedienLotse in der Bücherhalle

In einem sehr interessanten Vortrag zeigte sie den Eltern Möglichkeiten auf, ihre Kinder bei der Orientierung in den sozialen Netzwerken wie Whatsapp, Snapchat oder Instagram zu unterstützen und zu begleiten, um Risiken rechtzeitig zu bemerken und vorzubeugen. Die Eltern hatten die Gelegenheit, eigene Erfahrungen zu schildern und Fragen zu stellen.

ElternMedienLotse ist ein Projekt von TIDE und wird in Kooperation mit den Bücherhallen Hamburg durchgeführt. Das Projekt wird gefördert von der Medienstiftung Hamburg/Schleswig-Holstein.