Bibliotheksleitung Eidelstedt

Bücherhallen-Luftballons

In 32 Bücherhallen in allen Stadtteilen, 2 Bücherbussen und der Zentralbibliothek mit integrierter Kinder- und Jugendbibliothek leihen fast 4,8 Millionen Besucher jährlich über 13 Millionen Medien aus. Die Bücherhallen Hamburg bieten ein umfangreiches, auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Kunden aller Altersstufen und Interessen zugeschnittenes, ständig aktualisiertes Medienangebot zur allgemeinen Information und Bildung sowie zur Freizeitgestaltung und Unterhaltung.

Die Bücherhallen sind flächendeckend Partner von Schulen, Kindergärten und anderen Bildungseinrichtungen sowie engagiert in Projekten mit anderen Begegnungsstätten und Trägern. Diese Arbeit wird kontinuierlich weiter entwickelt.

Bibliotheksleitung gesucht

Für unsere Stadtteilbibliothek Eidelstedt ist zum 01. Februar 2018 die Stelle der Bibliotheksleitung (m/w), Vollzeit, Entgeltgruppe 10 TV-AVH zu besetzen.

Ihr Aufgabengebiet

  • Ergebnisverantwortliche fachliche und personelle Führung einer mittleren Stadtteilbibliothek
  • Netzwerkarbeit und Mitarbeit in den Stadtteilgremien und in den Gremien des neuen Eidelstedter Stadtteilhauses, Steuerung der Aktivitäten der Bibliothek
  • Mitarbeit in den Planungsgremien für den geplanten Umzug
  • Mitwirkung bei allen wichtigen Stadtteilaktivitäten (z.B. Stadtteilfeste etc.)
  • Pflege und Intensivierung bestehender Kundenverbindungen sowie Akquisition neuer Kunden
  • Repräsentation der Bücherhalle und Sicherstellung einer hohen Kundenzufriedenheit
  • Personaleinsatz und –führung der unterstellten Mitarbeiter
  • Förderung vorhandener Kompetenzen im Kollegium der Bücherhalle und Mitarbeit an der Qualifizierungsoffensive der Bücherhallen
  • Durchführung von Veranstaltungen sowie inhaltliche und organisatorische Verantwortung der Veranstaltungsarbeit der Bibliothek
  • Flächendeckende Kooperation mit den Schulen und Kitas im Stadtteil durch aktive Kontaktaufnahme
  • Verantwortung für das Medienangebot, die Pflege und die Präsentation

Wir erwarten

  • nachweisbare mehrjährige erfolgreiche Führungspraxis – möglichst in einer Bibliothek
  • überzeugender Studienabschluss im Bibliothekswesen oder vergleichbarer Studiengang
  • gute bis sehr gute Englischkenntnisse
  • hohes Engagement, gewandtes und durchsetzungsfähiges Auftreten mit ausgeprägtem Servicebewusstsein
  • Bereitschaft, aktiv mit anzupacken und ein erfolgreiches Konzept zielorientiert umzusetzen
  • Kreativität, ein hohes Maß an Loyalität und Integrität
  • Erfahrung mit Netzwerkarbeit

Sie erwartet

  • Eine abwechslungsreiche, herausfordernde Tätigkeit in einem modernen Unternehmen
  • Eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit
  • Ein sicherer Arbeitsplatz in Hamburg
  • Eine attraktive Vergütung gem. TV-AVH, Entgeltgruppe 10


Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins bis zum
02. Dezember 2017 per Post
an:

Stiftung Hamburger Öffentliche Bücherhallen
Personalabteilung
Hühnerposten 1
20097 Hamburg

Für Rückfragen steht Ihnen die Leiterin der Stadtteilbibliotheken, Frau Wilkin zur Verfügung. Telefon: 040/42 606- 272; E-Mail: susanne.wilkin@buecherhallen.de