Lernwelten für Lehrer: Angebote für die Sekundarstufe 1

Zu Beginn der Sekundarstufe 1 ist der Schriftspracherwerb noch nicht abgeschlossen und die anfängliche Lesebegeisterung legt sich, wenn die Schüler nicht weiterhin motiviert werden.

Die Bücherhallen Hamburg machen den Schulen daher attraktive Angebote, um die Schüler zur beständigen privaten Bücherhallennutzung anzuregen:

  • Beratung zum Projekt "Buchvorstellung" und zum Lesen von Klassenlektüre
  • Teilnahme an ausgewählten Veranstaltungsangeboten
  • Teilnahme an ausgewählten FLIx- und FLAx - Veranstaltungen
  • Blockausleihe
  • Arbeitsplätze und Gruppenräume in fast allen Bücherhallen für individuelles Lernen allein oder gemeinsam mit anderen in Kleingruppen
  • WLAN in allen Bücherhallen

Die Bildungspläne der Hamburger Bildungsbehörde schreiben die altersgemäße fächerübergreifende Bibliotheksnutzung und regelmäßige Bücherhallenbesuche im Klassenverband im Laufe der gesamten Schullaufbahn vor. Für die meisten Schüler ist der vorgeschriebene Bücherhallenbesuch in der Sekundarstufe 1 daher kein Erstkontakt zu den Bücherhallen Hamburg.

Der Klassenbesuch in der Bücherhalle

Gern bereiten wir den Besuch nach Ihren speziellen Themenwünschen und fachlichen Schwerpunkten vor. Nehmen Sie bitte Kontakt mit Ihrer Partnerbücherhalle auf.

Die Bücherhalle ist ein optimaler Lernort von Lese-, Medien- und Informationskompetenz. Daher erhalten die Schüler auf Anfrage im Rahmen eines Klassenbesuchs in der Bücherhalle Unterstützung beim themenbezogenen Lernen und bei der Informationssuche für Referate.

Die Schüler lernen:

  • Medienangebote, Ordnungsprinzipien und Nutzungsregeln der Bücherhallen Hamburg kennen.
  • thematisch im Katalog der Bücherhallen Hamburg zu recherchieren, und die Medien mit Hilfe der Signatur selbständig im Regal aufzufinden.
  • weitere Internetquellen, wie schulgerechte Datenbanken und Suchmaschinen  für die themenbezogene Recherche kennen

Wir arbeiten zu folgenden Schwerpunkten:

  • Orientierung in der Bücherhalle
  • Training in Katalogrecherche zu ausgewählten Themen
  • Training in der Informationsrecherche zu ausgewählten Themen

Dabei reduzieren wir den bibliotheksfachlichen Input so weit wie möglich und geben den Schülern Raum zum eigenständigen Ausprobieren.

Damit die Schüler den erzielten Lernerfolg des Bücherhallenbesuchs halten und das Gelernte kontinuierlich anwenden können, empfehlen wir, die Bücherhallennutzung in den Unterricht einzubinden.

Von jedem externen Rechner aus haben Sie Zugriff auf das Portal der Bücherhallen und damit auch auf den Katalog.

Mit einer gültigen Kundenkarte kann auf die integrierten Datenbanken in der eBuecherhalle zugegriffen werden. Zusätzlich stehen Ihnen für die Vor- und Nachbereitung des Bücherhallenbesuchs Schulungsfilme zur Verfügung.

Weitere Inhalte

Video

scoyo für Klasse 5 bis 7

Mit der Lernplattform scoyo macht Lernen Spaß! Schüler von der 5. bis zur 7. Klasse verbessern spielend ihre Leistungen.

Zum YouTube-Kanal