Medienliste: Der Dreißigjährige Krieg

Kriegshandlung um 1650 - Zeichnung

Der Fenstersturz in Prag im Mai 1618 gilt als Beginn des Dreißigjährigen Krieges. In den 30 Jahren starben ein Drittel der Deutschen und Flüchtlingströme durchzogen das Reich. Der Westfälische Friede, in Münster geschlossen, gilt als dessen Abschluss. Historiker diskutieren, ob letzterer eine Blaupause zu Friedenslösungen im Nahen Osten sein kann. 

  1. Cover: Blutiges Land
    Buch Erwachsene

Weitere Inhalte