Bücherhalle Volksdorf Mitmach-Konzert mit Hexe Knickebein

08.06.2017

Hexe Knickebein zu Gast in der Bücherhalle Volksdorf: Dieses Ereignis wollten mehr als 70 Kita-Kinder keinesfalls versäumen. Erwartungsvoll fanden sie sich am Morgen des 8. Juni 2017 mit ihren Erzieherinnen in der Bücherhalle ein.

Mitmachkonzert mit Hexe Knickebein

Auch dieses Mal hatte Catharina Caspar, alias Hexe Knickebein viele Musikinstrumente mitgebracht und lud die Kinder zum Mitmach-Konzert ein. Zum Auftakt verriet sie in einem Lied, was sie zum Frühstück, Mittag und Abendessen am liebsten verspeist. Die Jungen und Mädchen sollten durch begeisterte oder ablehnende Laute bekunden, was sie von diesem Speiseplan hielten.

Spaß mit Hexe Knickebein

Entengrütze, Schnürsenkelsalat und Schuhsohlenbrot riefen viel Gelächter hervor, aber entsprachen eindeutig nicht dem Geschmack der Kinder, was mit "Bäh" und "Igitt"-Rufen lautstark bekundet wurde  Das Musizieren und Mitklatschen begeisterte dafür umso mehr. 

Habt ihr schon mal musikalisch gekocht? Wisst ihr wie es klingt, wenn man eine Wurzel schält, Zwiebeln schneidet oder Kartoffeln würfelt? Wenn nicht solltet ihr unbedingt einmal eine Veranstaltung der Hexe Knickebein besuchen. 

Hexe Knickebein zu Gast in der Bücherhalle Volksdorf

Viel zu schnell schritt die Zeit an diesem abwechslungsreichen Vormittag voran. Es wurde eine Abwandlung des Spiels "Ich packe meinen Koffer" geboten; Detektiv gespielt: Sherlock Holmes, stilecht verkleidet mit kariertem Umhang und Mütze, musste ermitteln, wer den Ring der Hexe gestohlen hatte; und es wurde ganz viel Musik gemacht und gesungen. Und nebenbei lernten die Kinder viele Musikinstrumente kennen- und spielen. Mitmach-Konzert vom Feinsten!