Zentralbibliothek: Scannen im Lern- und Informationszentrum

Im Lern- und Informationszentrum (LIZ) in der Ebene 3 können Sie an einem Buchscanner für den privaten Gebrauch kostenlos Zeitschriftenartikel, Auszüge aus Büchern und eigene Dokumente einscannen und auf Ihrem USB-Stick speichern. Eine Kundenkarte ist nicht erforderlich.

Ihnen stehen verschiedene Dateiformate wie PDF, TIFF (auch mehrseitig) und JPEG zur Verfügung. Die Vorlagen können ein Format von bis zu DIN A3 aufweisen.

Die Bedienung erfolgt einfach auf Knopfdruck, auf Wunsch können Sie aber auch einen Expertenmodus mit erweiterten Funktionen nutzen.

Ferner können Sie Flachbettscanner benutzen (Kundenkarte erforderlich) mit der Möglichkeit, eine qualitativ sehr hohe Scanqualität einzustellen (USB-Stick ist zur Speicherung ratsam).

Das Scannen am Kopierer ist kostenlos. Um Zugang zum Scannen zu erhalten ist jedoch eine Kopierkarte notwendig. Geld wird von dieser jedoch nicht abgebucht.