Kinderbereich in der Bücherhalle Alstertal

TOMMI 2019: Die Sieger stehen fest

Sie kamen, spielten und prämierten: 3.331 Kinder durften wochenlang in knapp 20 Bibliotheken rund 40 Spiele testen, und dabei das Innere von Bienenwaben erforschen, Monster fangen, Roboter und Murmelbahnen bauen.

Jetzt stehen endlich die Sieger im Medienkompetenz - Projekt TOMMI (Deutscher Kindersoftwarepreis) fest. Auf der Frankfurter Buchmesse übergaben Kinder am 18.10. die Auszeichnungen an die Gewinner.

In der Kategorie Konsole räumte "Yoshi"s Crafted World" (Nintendo) und bei PC "Rug Tales" (Purple Hills) ab. Zu den weiteren Gewinnern gehören in der Sparte Apps "Thinkrolls Space" (Avokiddo). Sieger im Genre Elektronisches Spielzeug wurde "Sphero".

In Hamburg beteiligten sich insgesamt 176 Kinder als Juroren, 120 davon waren Schüler der Schule Redder aus Sasel. Die Ergebnisse sind ganz ähnlich wie die bundesweiten Resultate, mit Ausnahme bei den Apps: In dieser Kategorie fanden sich auf den Plätzen zwei und drei "Harry Potter Wizards Unit" und "Anton 1.4", die es bundesweit nicht unter die ersten drei schafften.

Am 02. Oktober kamen dann zahlreiche der teilnehmenden Kinder in die Bücherhalle Alstertal, zum turbulenten Abschlussfest, auf dem die Hamburger Favoriten gekürt wurden und tolle Preise zu gewinnen waren.

Die bundesweiten Sieger

Konsole

  • Platz 1 Switch: Yohi"s crafted world Nintendo
  • Platz 2 Switch: Super Mario Maker 2 Nintendo
  • Platz 3 Switch: Pokémon Lets go Pikachu!; Lets go, evoli Nintendo

Apps

  • Platz 1: Thinkrolls Space Avokiddo
  • Platz 2: Fiete World Ahoii
  • Platz 3: Shine - Reise des Lichts Fox & Sheep

PC

  • Platz 1: Rug Tales Purple Hills
  • Platz 2: Landwirtschafts-Simulator 2019 Astragon
  • Platz 3: Unrailed! Daedalic

Elektronisches Spielzeug

  • Platz 1: Sphero Bolt Sphero
  • Platz 2: GraviTrax mit neuen Actionsteinen Ravensburger
  • Platz 3: Tori Bandai Namco

Kindergarten und Vorschulpreis

Fiete World Ahoii