"Stadt und Mensch" - Fotoausstellung von Ulrich Neitzel

Foto: Frau durchquert eine Bahnunterführung

Menschen in der Stadt sind meist anonym und in Bewegung auf ein Ziel. Ihre Umgebung nehmen sie dabei selten wahr. Für den Fotografen als bewussten Beobachter ist das Zusammenspiel der menschlichen Figur mit den architektonisch-geometrischen Strukturen der urbanen Umgebung eine unerschöpfliche Quelle für die Bildgestaltung. Durch eine schwarzweiße Darstellung kann der grafische Charakter dieser Bilder besonders betont werden.

Ulrich Neitzel wurde 1952 in Berlin geboren und fotografiert seit seiner Schulzeit. Nach dem Studium der Naturwissenschaften und langjähriger Tätigkeit in der Forschung und Entwicklung eines Hamburger Unternehmens hat er jetzt Zeit und Gelegenheit, sich wieder stärker seinen fotografischen Interessen zu widmen. 

Bücherhalle Alstertal zeigt die Ausstellung vom 17.07 - 31.08.2018.