Schriftzug: literatur altonale

Schreib über Altona!

Sie leben in Altona, schreiben gern, haben vielleicht schon literarische
Texte geschrieben und Lust, eine Kurzgeschichte über Altona zu
schreiben? Dann sind Sie hier goldrichtig.

Thema der Schreibwerkstatt: Reichtum in Altona - in all seinen Formen
und Facetten und im Sinne des diesjährigen Leitthemas der altonale.
Bewerben können sich am Schreiben interessierte BewohnerInnen aus Altona ab 18 Jahren:

  • mit einer kurzen Info zur Person
  • per Mail an literatur@altonale.de - bis spätestens 7. Mai 2019.
  • Stichwort: "Schreib über Altona!".
  • Bitte beantworten Sie uns in Ihrer Bewerbung die Frage:"Was verbindet Sie mit Altona?".

Die Teilnahme ist kostenfrei, die Teilnehmerzahl begrenzt.

Die Schreibwerkstatt wird vom Hamburger Storytelling-Trainer Jörg Ehrnsberger geleitet, der in einem Auftaktworkshop am 18. und 19. Mai 2019, jeweils von 10-16 Uhr im HausDrei, Grundlagen des Schreibens vermittelt – inklusive Ortsbegehungen.

Die danach entstehenden Kurzgeschichten werden im Rahmen der "literatur altonale" am 13. Juni, um 19:00 Uhr, in der Bücherhalle Altona präsentiert.

Die Schreibwerkstatt wird ermöglicht mit freundlicher Unterstützung der Bodo Röhr Stiftung.