"Großstadt-Oasen" - Lesung mit Ralf Penz

Mo, 28.10.2019

19:00 Uhr · Bücherhalle Altona
6.- Euro

Ralf Plenz beschäftigt sich in seiner Trilogie "Großstadt-Oasen" mit dem Thema Freundschaft. Es geht um die Frage: Wer ist Arthur? Dieses Rätsel klären sechs Jugendliche, die in der Großstadt-Oase Hamburg-Ottensen Mitte der 1980er Jahre leben. Ihr Alltag ist geprägt vom Zusammenhalt
in einer linksalternativen Gemeinschaft, einer vom Weltgeschehen scheinbar unberührten Idylle. Als seltsame Anagramme auftauchen, gründen die Jugendlichen den Geheimbund der Chronisten und kommen einem gefährlichen Geheimnis auf die Spur.

Ralf Plenz, Jahrgang 1955,studierte Medienpädagogik in Bonn und lebt seit 1979 in Hamburg. Er arbeitet als Buchhersteller, Buchberater, Herausgeber und Autor und ist seit 2001 Oberstudienrat im Medienbereich einer Hamburger Berufsschule.

in Zusammenarbeit mit der Hamburger Autorenvereinigung.

Zurück