Rückkehr der Burgherren - Elbebiber in Hamburg

Sa, 28.08.2021

15:00–15:30 Uhr · Bücherhalle Altona
6 bis 10 Jahre · Eintritt frei

Warum hat der Biber so große, gelbe Zähne? Wozu dient sein platter Schwanz, die "Kelle"? Und warum wird ihm im Winter beim Schwimmen im kalten Wasser nicht kalt?

Diesen und vielen weiteren Fragen wollen wir beim Vortrag "Rückkehr der Burgherren – der Elbebiber in Hamburg" nachgehen. Aus Naturschutzsicht ist es eine Erfolgsgeschichte! Immerhin hat der Biber – eines unserer wenigen großen heimischen Wildtiere – es alleine geschafft, seinen Platz in der Natur zurückzuerobern. Frederik Landwehr vom "Projekt Biber" der Loki Schmidt Stiftung stellt das größte heimische Nagetier anhand zahlreicher Bilder, Videoclips sowie spannender Infos vor und erklärt, warum wir den Biber schützen und unterstützen sollten.

Anmeldung per E- Mail altona@buecherhallen.de

Nach dem Vortrag können sich Kinder ein spannendes Biberpaket abholen, mit Bastelvorlagen, Infos, Rätseln und Geschichten.

Foto © Loki Schmidt Stiftung

Corona-Schutzmaßnahmen

Bei Veranstaltungen in der Bibliothek benötigen wir einen Negativtest (Gültigkeit Schnelltest 24 Stunden / PCR-Test 48 Stunden). Geimpft (Vorlage Impfausweis) oder genesen (Bescheinigung muß einen positiven PCR-Test erwähnen und mindestens 1 Monat alt sein, jedoch nicht älter als ein halbes Jahr vor Veranstaltungsdatum) ersetzt den Testnachweis. Bei Veranstaltungen im Freien wird kein Negativtest benötigt.

Kinder bis 7 Jahre sowie schulpflichtige Personen nach dem Hamburger Schulgesetz sind von dieser Nachweispflicht ausgenommen. Einzelteilnehmende zeigen bitte ihren Schülerausweis vor.

Darüber hinaus gelten die gleichen Regeln wie für den Besuch unserer Bibliotheken. Das Tragen einer medizinischen Maske (ab 7 Jahren) ist für die Dauer des gesamten Aufenthaltes Pflicht.

Wir wahren die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln. Wir erheben die Kontaktdaten aller Besucher*innen unserer Veranstaltungen.

Mehr zu unseren Corona-Schutzmaßnahmen