Ausstellungsregal mit Gartenbüchern und Saatgut

Bücherhalle Bergedorf ist Saatgutbibliothek

Für alle Naturfreunde: Sie pflegen mit Hingabe Ihren Garten? Sie möchten Insekten schützen und zur Artenvielfalt beitragen? Dann sind Sie bei uns genau richtig, denn die Bücherhalle Bergedorf ist jetzt Saatgutbibliothek.

Der Grundgedanke ist, alte Blumen- und Gemüsesorten zu erhalten und zum Nahrungsangebot für Bienen und andere Insekten beizutragen. Bei uns bekommen Sie die ersten Samen und so funktioniert es:

  • Ein Tütchen auswählen – pro Person bitte nur ein Tütchen mitnehmen
  • Zu Hause im Garten, auf dem Balkon oder in einen Topf auf der Fensterbank einpflanzen
  • Warten bis die Pflanzen gewachsen sind und an den Blüten erfreuen beziehungsweise Gemüse oder Früchte ernten.
  • Saatgut der abgeernteten Pflanzen wieder in die Bücherhalle bringen. Gern kann auch ein Tütchen Saatgut aus dem eigenen Garten in die Bücherhalle mitgebracht und anderen Hobbygärtner zur Verfügung gestellt werden.

Wir freuen uns auf Sie und einen regen Austausch, sprechen Sie uns an!