Führung durch die Bille-Auen

Mi, 01.09.2021

15:00–17:00 Uhr · Bücherhalle Bergedorf
Eintritt frei

Der Hamburger Oberlauf der Bille an der Grenze zu Schleswig-Holstein ist eine der naturnahesten und damit artenreichsten Parkanlagen Hamburgs. Eine Vielzahl von Biotopen und Ökosystemen treffen hier aufeinander. Wir wollen schauen, was dort wächst und ob und wie sich der ökologische Zustand des Gebietes noch verbessern lässt.

Holger Bublitz lädt zu einer Wanderung an der Oberen Bille ein.

Eine Anmeldung ist erforderlich. Der Treffpunkt ist vor der Bücherhalle.

Foto © Martin Kubiak - CeNak (Centrum für Naturkunde)

Corona-Schutzmaßnahmen

Bei Veranstaltungen in der Bibliothek benötigen wir einen Negativtest (Gültigkeit Schnelltest 24 Stunden / PCR-Test 48 Stunden). Geimpft (Vorlage Impfausweis) oder genesen (Bescheinigung muß einen positiven PCR-Test erwähnen und mindestens 1 Monat alt sein, jedoch nicht älter als ein halbes Jahr vor Veranstaltungsdatum) ersetzt den Testnachweis. Bei Veranstaltungen im Freien wird kein Negativtest benötigt.

Kinder bis 7 Jahre sowie schulpflichtige Personen nach dem Hamburger Schulgesetz sind von dieser Nachweispflicht ausgenommen. Einzelteilnehmende zeigen bitte ihren Schülerausweis vor.

Darüber hinaus gelten die gleichen Regeln wie für den Besuch unserer Bibliotheken. Das Tragen einer medizinischen Maske (ab 7 Jahren) ist für die Dauer des gesamten Aufenthaltes Pflicht.

Wir wahren die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln. Wir erheben die Kontaktdaten aller Besucher*innen unserer Veranstaltungen.

Mehr zu unseren Corona-Schutzmaßnahmen