Wandteppich

Zuhause kann überall sein

Seit kurzem ziert ein beeindruckender Wandteppich die Bücherhalle Billstedt. Erarbeitet wurde das Kunstwerk mit einer 3. Klasse der Schule am Schleemer Park. Als Ausgangspunkt diente das Bilderbuch "Zuhause kann überall sein" von Irena Kobald und Freya Blackwood.

  • Was ist 'zuhause'?
  • Wer oder was muss auch da sein?
  • Hast du ein Kuscheltier?
  • Welches Essen magst du am liebsten?

Diese und weitere Fragen wurden von den Kindern beantwortet und entsprechende Stichworte in zwei Sprachen (auf Deutsch und in der jeweiligen Landessprache des Kindes) auf Stoffstücke geschrieben.

Aus 210 zusammen genähten Stoffteilen ist so ein Wandteppich entstanden, der von Essgewohnheiten, fernen Landschaften, Familie und Freundschaft erzählt und ein wenig auch den Stadtteil Billstedt mit seinen vielen verschiedenen Nationalitäten symbolisiert.

Die stolzen Künstler freuen sich auf zahlreiche Besucher!