Blog: 53 Grad Abschlussfest: Mit Zauberhüten nach Schlumpfhausen

13.09.2017

Nach den magischen Sommerferien ging das Sommerferienprogramm 53° am Samstag, 2. September 2017 zu Ende.

In der Zentralbibliothek feierten viele Kinder und Jugendliche den Abschluss und warteten gespannt auf die Auswertung der schönsten Beiträge. Über 1.000 Clubmitglieder hatten dieses Jahr teilgenommen. Eine Urkunde und eine kleine Überraschung gab es für alle.

Zunächst bewunderten die Gäste die prämierten Beiträge aus jeder Bücherhalle: Es gab phantasievolle Zauberstäbe, gezeichnete Comics, selbstgedrehte Video-Clips, Genähtes und Gebasteltes.

Um 13 Uhr betrat Käpt’n Kümmel die Bühne. Mit witzigen Tricks und guter Laune zog der Ostseezauberer das Publikum sofort in seinen Bann. Danach wandten sich die jungen Besucher wieder den Mitmach-Stationen zu: Kronkorken-Magnete designen, Zauberstäbe und Kopfhörer basteln, sich schminken lassen und die Fotostation besuchen.

Gewinnerbeitrag _Schlumpfhausen_ © Sebastian Hartz

Um 15.30 Uhr war es dann endlich soweit: Die Auswertung der Besucherjury wurde bekannt gegeben.

Viel Zuspruch hatte ein farbenfrohes Schlumpfhausen aus der Bücherhalle Elbvororte erhalten, ebenso ein filigraner Zauberhut und ein aufwändiges Bild. Stolz zogen die Sieger der ersten Plätze auf die Bühne.

Die Hauptgewinner beim 53°-Sommerferienprogramm - Foto © Sebastian Hartz

Als Hauptpreis winkten eine Familienkarte für Hagenbecks Tierpark, eine Harry-Potter-Gesamtausgabe sowie ein Gutschein für die Eröffnung für das Kinderfilmfest MICHEL. Herzlichen Dank an unsere Sponsoren!

Das 53°-Team verabschiedet sich mit einem "Dankeschön" und freut sich schon auf nächstes Jahr, wenn es wieder heißt: Feier' den Sommer mit uns!

Fotos: Sebastian Hartz

Weitere Inhalte