Fotos von 2 Autorinnen und 2 Autoren

5. Barmbeker Krimi-Herbst

Morden im Norden: Die Bücherhallen Barmbek und Dehnhaide laden Sie ein, zum Barmbeker Krimi-Herbst 2018.

Nach dem fulminanten Auftakt mit dem schottischen Journalisten und Autor Martin Walker am 19. Oktober in der Bücherhalle Dehnhaide, der sein Publikum nach Frankreich ins wunderschöne Périgord entführte, wird ab Mitte November weiter gemordet. Schauplatz der drei kommenden Krimilesungen ist Deutschlands Norden.

  • Am Mittwoch, 21. November um 19 Uhr liest in der Bücherhalle Barmbek der Hamburger Autor Henrik Siebold aus "Inspektor Takeda und der lächelnde Mörder".
  • Eine Woche später, am 28. November um 19 Uhr, reisen Sie mit Eva Almstädt, ebenfalls in der Bücherhalle Barmbek, an die Ostseeküste. Begleiten Sie die Autorin und ihre Lübecker Kriminalkimmissarin Pia Korittki bei den Ermittlungen im Fall "Ostseerache".
  • "Friesengroll" heißt der 10. Kriminalroman aus der Reihe um Kommissar Thamsen, mit dem Sandra Dünschede am Donnerstag, den 29. November um 19 Uhr in der Bücherhalle Dehnhaide den Krimi-Herbst 2018 beschließt.

Wir wünschen Ihnen spannende Abende und gute Unterhaltung.