Handy-Sammelbox in der Zentralbibliothek

Handy-Sammelboxen in allen Bücherhallen

Rohstoffe werden immer knapper und Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind Themen, die uns alle beschäftigen. Deshalb hat der NABU (Naturschutzbund Deutschland e.V.) das Projekt "Handys für Hummel, Biene und Co." ins Leben gerufen und sammelt in Handy-Sammelboxen ausrangierte Mobiltelefone zur Wiederaufbereitung und Weiterverwendung seltener Rohstoffe. Für die gesammelten Handys erhält der NABU Spenden, die in den Insektenschutz fließen.

Da Nachhaltigkeit auch für die Bücherhallen Hamburg ein wichtiges Thema ist, finden Sie die Sammelboxen ab sofort in allen Bücherhallen, teilweise begleitet von passenden Medienpräsentationen.

Machen Sie mit und entsorgen Sie Ihre ausrangierten Smartphones und Co. ganz bequem bei Ihrem nächsten Bibliotheksbesuch und leisten so einen wertvollen Beitrag für den Naturschutz.