Illustration: Kind vor einem Banner mit Apps

Kinderschutz im Internet

Kinder und Jugendliche sind gerne im Netz, tauschen sich online aus und nutzen aktiv vielfältige Social-Media-Kanäle. Doch dort stoßen sie leider auch auf problematische Inhalte, knüpfen ungewollte Kontakte oder treffen auf Werbung und Abzock-Angebote. Davor muss man sie schützen.

Von Jugendschutzsoftware über Kindersuchmaschinen bis hin zum Internet-ABC: am Infostand von "Kinderschutz im Internet" erhalten Sie Hintergrundwissen und praktische Hilfestellungen für den sicheren Einstieg ins Netz. Zudem gibt es Tipps und Tricks zur Medienerziehung in der Familie – für Eltern, Großeltern, Lehrer*innen und Pädagog*innen.

"Kinderschutz im Internet" ist ein Angebot der Bücherhallen Hamburg in Kooperation mit scout und der Medienanstalt Hamburg/Schleswig-Holstein (MA HSH).

Termine