Porträtfoto Toni Morrison

US-Schriftstellerin Toni Morrison gestorben

Toni Morrison war die erste schwarze Schriftstellerin, die mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet wurde.

Nach einem Studium der Anglistik lehrte sie Englische Literatur, bevor sie begann, für Random House als Verlagslektorin zu arbeiten. 1970 veröffentlichte sie ihren ersten Roman "The Bluest Eye". In ihren zahlreichen Büchern prangerte Toni Morrison den Rassismus in den USA an und erwarb sich den Ruf, das "Gewissen Amerikas" zu sein.

Die mit zahlreichen Auszeichnungen geehrte Autorin gilt als eine der bedeutendsten afroamerikanischen Schriftstellerinnen. Am Abend des 5. August 2019 ist sie im Alter von 88 Jahren in New York verstorben.

Toni Morrison bei den Bücherhallen Hamburg