AUSGEBUCHT! Code-Week: Paulas Reisen und Beebot - komisch geometrisch?

Sa, 23.10.2021

11:00–12:30 Uhr · Bücherhalle Bramfeld
5 bis 7 Jahre · Eintritt frei

AUSGEBUCHT! Lernspaß mit der Roboterbiene "Beebot"!

Kennt ihr alle geometrischen Formen im Schlaf? Dreieck, Quadrat oder Kreis, alles kein Problem? Dann lasst uns spielen! Zusammen mit der Roboter-Biene "Beebot" wollen wir euer Wissen testen und euch spielerisch zeigen, welches Grund-Prinzip hinter dem Programmieren steht.

Durchführung: Im Alltag der Kinder gibt es jede Menge Formen zu erkennen, zu benennen und anzuwenden. Wir reisen mit Paula in die Welt von Quadrat, Kreis und Dreieck. Danach werden die Kinder in Gruppen eingeteilt, um in die Welt der Programmierung eingeführt zu werden. Sie erfühlen verschiedene geometrische Figuren, um anschließend auf einer geometrischen Matte, den Beebot so zu programmieren, dass sie den Weg zu der passenden Figur finden können.

Aufgrund der hohen Nachfrage können wegen der Corona-Auflagen keine weiteren Kinder an der Veranstaltung teilnehmen!

Corona-Schutzmaßnahmen

Gültig ab 29.11.2021

Für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Bibliothek müssen wir in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis prüfen, ob Sie geimpft oder genesen sind (Vorlage Impfausweis oder Genesen-Bescheinigung, die mindestens 28 Tage, jedoch nicht älter als ein halbes Jahr vor Veranstaltungsdatum ist). Für begleitende Erzieher*innen und Lehrkräfte bei Kitagruppen und Schulklassen gilt die 3G-Regel.

Kinder und Jugendliche bis einschließlich 17 Jahre benötigen keinen Nachweis. Im Zweifel bitten wir um einen amtlichen Lichtbildausweis, um Altersangaben zu prüfen.

Nach dem Einnehmen der Plätze können Masken abgenommen werden. Sie haben weiterhin die Möglichkeit Abstand zu halten. Bei Veranstaltungen, an denen überwiegend Kinder und Jugendliche teilnehmen, ist das Tragen einer medizinischen Maske (ab 7 Jahren) Pflicht.

Wir wahren die geltenden Hygieneregeln. Wir erheben die Kontaktdaten aller Besucher*innen unserer Veranstaltungen.