"Jugend erinnert"

Fr, 09.11.2018

17:30–20:00 Uhr · Bücherhalle Bramfeld
Eintritt frei

Am 9. November jähren sich die Novemberpogrome von 1938 zum achtzigsten Mal. Aus diesem Anlass laden Bramfelder Jugendliche zu einem Gedenkspaziergang durch Bramfeld ein. Auch die Bücherhalle wird ein Anlaufpunkt sein. Um circa 18:00 Uhr wird gemeinsam die Ausstellung des Stadtteilarchivs Bramfeld zum Thema "Stolpersteine" besichtigt. Es wird dort Raum für Anregungen und vertiefende Gespräche zum Thema geben. Die Veranstaltung wird initiiert von der Kinder und Jugend AG Bramfeld.

Treffpunkt: 17:30 Uhr "Stolperstein Dr. Carl Lorenzen".

Wir freuen uns auf viele interessierte Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Zurück