Corona-Schutzmaßnahmen

Hier finden Sie Fragen und Antworten zu unseren Maßnahmen. Diese sind eine Ergänzung der Hausordnung der Bücherhallen Hamburg und dienen dem Schutz aller Gäste und Beschäftigten der Bücherhallen.

Aktualisiert am 5. Januar 2022

Sind die Bücherhallen Hamburg geöffnet?

Alle Standorte sind zu den regulären Öffnungszeiten zurückgekehrt.

Muss ich meine Kontaktdaten angeben?

Seit dem 23. Oktober 2021, entfällt die Kontaktdatenerfassung bei einem Bücherhallenbesuch.

Bei der Teilnahme an Veranstaltungen müssen die Kontaktdaten weiterhin erfasst werden.

Welche Regeln gelten für den Bücherhallenbesuch?

Die Bücherhallen sind für Menschen ab 16 Jahren an allen Standorten nur nach dem 2G-Modell zugänglich. Beim Besuch der Bücherhallen müssen Sie einen Nachweis über Impfung oder Genesung in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass, Aufenthaltstitel, Führerschein oder Schwerbehindertenausweis jeweils im Original) vorweisen.

Die Unmöglichkeit einer Impfung muss bei jedem Besuch durch die Vorlage eines ärztlichen Attests (Original) nachgewiesen werden. Sie benötigen außerdem einen negativen Test, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Dies gilt auch für Schwangere.

Kann ich das Sepa-Lastschriftmandat auf Grund der 2G-Regeln vorzeitig kündigen oder bekomme ich die Bücherhallengebühr erstattet?

Die Bücherhallen Hamburg setzen mit den 2G-Regeln die neue Eindämmungsverordnung um, die die Zugänglichkeit zu Bibliotheken regelt. Eine Erstattung der Gebühr oder eine Sonderkündigungsfrist bieten wir nicht an. Bitte weichen Sie ggf. vorübergehend auf unsere digitalen Angebote aus.

Ich bin weder geimpft noch genesen, möchte aber Medien zurückgegeben / Vorbestellungen abholen / Gebühren bezahlen. Was soll ich tun?

Medienrückgabe: Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Medienrückgabe außerhalb der Bücherhallen.

Vorbestellungen abholen: Wir werden versuchen, Ihnen vorbestellte Medien an die Tür zu bringen. Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir bei hohem Besuchsaufkommen nicht immer helfen können.

Gebühren bezahlen: Bitte wenden Sie sich an unsere Serviceabteilung. Telefon 040 / 42 60 60 oder E-Mail service@buecherhallen.de.

Kann ich die Bücherhallen außerhalb der Servicezeit mit Fachpersonal nutzen?

Die Öffnungszeit ohne Fachpersonal können wir leider vorübergehend nicht anbieten. Ausnahme: die Zentralbibliothek ist Mo-Fr von 9-10 Uhr servicefrei zugänglich. Die Zentralbibliothek bleibt auch sonntags für Aufenthalt und Veranstaltungen geöffnet.

Muss ich beim Bücherhallenbesuch eine Maske tragen?

Alle Besucher*innen (ab 6 Jahre) müssen während des gesamten Aufenthaltes in der Bücherhalle und in einer möglichen Warteschlange vor einer Bücherhalle einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz tragen. Passt Kindern unter 14 Jahren keine medizinische Maske, ist als Ersatz eine Alltagsmaske zu tragen. Kinder unter 6 Jahren
sind von der Maskenpflicht ausgenommen.

Bitte halten Sie den Mindestabstand von 1,5 Metern ein.

Ich bin von der Maskenpflicht befreit - wie soll ich mich verhalten?

Bitte weisen Sie die Befreiung von der Maskenpflicht bei jedem Besuch durch die Vorlage eines ärztlichen Attests (Original), oder alternativ eines Schwerbehindertenausweises oder Allergikerausweises nach. Liegt dieses vor, dürfen Sie die Räume der Bücherhallen Hamburg betreten. Alle geltenden Hygieneregeln, wie zum Beispiel die Abstandsregel von 1,5 Meter, gelten natürlich weiterhin. Es liegt im Ermessen der Bibliothek (momentane Auslastung des Raums), ob ein Eintritt sofort möglich ist oder eventuell gewartet werden oder ein Termin vereinbart werden muss. Ohne eine solche Vorlage ist der Zutritt zur Bibliothek ohne einen Mund-Nasen-Schutz nicht gestattet.

Kann ich mich in allen Bücherhallen unbegrenzt aufhalten?

Wir bitten darum, Ihren Aufenthalt in der Bücherhalle zu begrenzen, damit möglichst viele Menschen die Bücherhalle besuchen können.

Kann ich Arbeitsplätze in der Bücherhalle nutzen?

Wir stellen Arbeitsplätze in eingeschränkter Anzahl wieder zur Verfügung. Wir bitten darum, Ihren Aufenthalt in der Bücherhalle zu begrenzen, damit möglichst viele Menschen die Bücherhalle besuchen können.

Kann ich einen Arbeitsraum buchen, um für die Prüfung zu lernen?

Einige Bücherhallen haben ihre Gruppen- und Arbeitsräume wieder geöffnet. Bitte erkundigen Sie sich vor Ort, ob dies in der Bücherhalle Ihrer Wahl der Fall ist.

Ist das WLAN aktiviert?

Besitzer WLAN-fähiger Geräte können über das vorhandene Netz von Mobyklick kostenfrei das Internet in den Räumen der Bücherhallen nutzen.

Stehen Computerarbeitsplätze und Kopierer zur Verfügung?

Im Rahmen der räumlichen Möglichkeiten wurden diese Angebote wieder zur Verfügung gestellt. Bitte fragen Sie vor Ort nach. Bitte nutzen Sie in der Zentralbibliothek die Möglichkeit der Online-Buchung, um Computerarbeitsplätze zu reservieren.

Kann ich in der Bücherhalle Zeitungen lesen?

Tageszeitungen und Sitzgruppen zum Lesen stehen wieder zur Verfügung.

Ein großes Angebot an digitalen Zeitungen und Zeitschriften finden Sie in der eBuecherhalle.

Werden Veranstaltungen angeboten?

Für die Teilnahme an Veranstaltungen in der Bibliothek gilt für alle Personen ab 16 Jahren das 2G-Plus-Zugangsmodell. Das heißt Geimpfte und Genesene müssen zusätzlich zu amtlichem Lichtbildausweis und ihrem Impfnachweis oder ihrer Genesenen-Bescheinigung (die mindestens 28 Tage, jedoch nicht älter als ein halbes Jahr vor Veranstaltungsdatum ist), einen aktuellen, negativen Corona-Test vorlegen.

Von der Testpflicht ausgenommen sind:

  • Schülerinnen und Schüler bis einschließlich 15 Jahre
  • Personen, die einen Nachweis über eine Auffrischimpfung (Booster-Impfung) vorlegen
  • geimpfte Personen, die nach ihrer vollständigen Impfung erkrankt und genesen sind und über einen Genesennachweis verfügen.

Die Dialog in Deutsch-Gesprächsgruppen finden weiter unter 2G-Bedingungen statt.

Für begleitende Erzieher*innen und Lehrkräfte bei Kitagruppen und Schulklassen gilt die 3G-Regel.

Bei allen Veranstaltungen ist das Tragen einer medizinischen Maske (ab 6 Jahren) Pflicht. Sie haben weiterhin die Möglichkeit Abstand zu halten. Wir wahren die geltenden Hygieneregeln.

Wir erheben die Kontaktdaten aller Besucher*innen unserer Veranstaltungen

Unsere Termine

Werden Angebote für Deutschlernende angeboten?

In der Zentralbibliothek und einigen Stadtteilbibliotheken sind die "Dialog in Deutsch"-Gesprächsgruppen wieder gestartet.

Auch führen wir gern Kursteilnehmer*innen persönlich oder digital durch die Bücherhallen. Einen Termin können Sie über die Website der Zentralbibliothek unter dem Menüpunkt Führungen "Deutsch als Zweitsprache" vereinbaren.

Bieten die Bücherhallen aktuell eMedien-Schulungen an?

Informieren Sie sich in unserer Terminübersicht unter der Kategorie eMedien-Sprechstunde. Oder informieren Sie sich auf den Standortseiten der Bücherhallen in der Rubrik Service und Angebote unter Lernen, Bildung und Beratung, ob in Ihrer Wunschbücherhalle individuelle Schulungstermine vereinbart werden können.

Können die Bücherhallen von Gruppen (z.B. Kita-Gruppen oder Schulklassen) besucht werden?

Ja, das ist möglich. Bitte stimmen Sie sich vor dem Besuch mit der jeweiligen Bücherhalle ab. ​Bitte bringen Sie die Erklärung zum "Mindestabstand"​ ausgefüllt zu ihrem Besuch in der Bücherhalle mit.

Für begleitende Erzieher*innen und Lehrkräfte bei Kitagruppen und Schulklassen gilt die 3G-Regel.

Ist der Bücherflohmarkt geöffnet?

Der Bücherflohmarkt am Hühnerposten ist geöffnet. Ab Samstag, den 04. Dezember ist der Flohmarkt nur nach dem 2G-Modell zugänglich. Der Zutritt wird über Körbe geregelt.

In den Stadtteilbücherhallen stehen alle Flohmarktangebote wieder zur Verfügung.

Gibt es aktuell spezielle Angebote für Schüler*innen?

Unser Klassiker "Recherchetraining ab Klasse 7" ist in der Zentralbibliothek wieder buchbar, ebenso Recherchetraining ab Klasse 10 online und vor Ort sowie Fake Hunter - auf der Suche nach Falschmeldungen (ab Klasse 8). Alle online-Schulungen werden auf Zoom oder Jitsi durchgeführt.

Der Referate-Coach als Online-Sprechstunde für Schüler*innen (Klasse. 9-12) gibt Recherchetipps für die Suche in Datenbanken und mehr. Terminabsprache per E-Mail unter schulservice@buecherhallen.de