Quo Vadis, Herr Beethoven?

Beethoven: Piano Concerto No. 1 in C Major, Op. 15: II. Largo

Weissenberg, Alexis; Berlin Philharmonic Orchestra; Karajan, Herbert von
Warner Classics - Parlophone 5099951576653

Auf diesem Sampler sind sage und schreibe 100 von Karajan dirigierte Titel zu hören. Seine Art der musikalischen Interpretation zeigt sich auch hier im zweiten Satz -Largo- des Klavierkonzertes No1 von Beethoven. Klar und doch verklärt, mit geradlinigem Understatement. Im Munzinger Personenlexikon können Sie mehr über Karajans Vita erfahren

Link zum Medium

Beethoven: Piano Concerto No. 1 in C Major, Op. 15: II. Largo

Deutsche Grammophon > Piano Recital: Argerich, Martha - BEETHOVEN, L. van / POULENC, F. / MOZART, W.A. / SCHUMANN, R. / PROKOFIEV, S. / BRAHMS, J. (Lugano Concertos)

Diese Aufnahme ist 2005 als Konzertmittschnitt des Lugano Festivals entstanden. Martha Argerich lädt ihren Part emotional auf und lässt den Funken auf das Orchester überspringen. Das tolle an Argerichs Spiel: sie entlockt der Komposition Facetten und drängt dem Werk nicht ihre Interpretation auf.

Link zum Medium

Beethoven: Piano Concerto No. 1 in C Major, Op. 15: II. Largo

Vox Legends BEETHOVEN, L. van: Piano Concerto No. 4 / SCHUMANN, R.: Piano Concerto, Op. 54 / CHOPIN, F.: Piano Concerto No. 2 (Novaes, Klemperer)

In den späten 50ern erschienen, atmet diese Aufnahme des Wiener Sinfonieorchesters, von Klemperer dirigiert, eine ganz andere Luft. Die Pianistin Giomar Novaes nimmt sich die Freiheit, sich zwischen dem zurückhaltenden Orchester brilliant-aufbrausend zu bewegen. Trotzdem gelingt den Akteuren eine organische Synthese.

Link zum Medium