Figuren eines Theaters

Kleine Hexe Siebenreich

Im Rahmen der vom Bezirksamt Eimsbüttel geförderten Veranstaltungen gastierte am 15. Oktober 2018 in der Bücherhalle Eidelstedt das Figurentheater Ambrella mit dem Stück "Kleine Hexe Siebenreich" für Kinder ab 4 Jahren.

Am Rande des Riesengebirges, im Dorf Siebenreich, lebt die kleine Hexe Amanda in einem Häuschen. Nacht für Nacht wachsen ihr Zauberkräfte, aber ihr sehnlicher Wunsch eine nette Hexe werden, der blieb ihr bislang versagt. Doch als sie dann auf dem Kunxberg die Oberhexe trifft, erkennt diese sofort die besonderen Fähigkeiten Amandas und will sie in der bevorstehenden Walpurgisnacht in die Zunft der Hexen aufnehmen. Alles könnte so schön für die kleine Amanda laufen, wenn da nicht die besonders böse Hexe Grisleldis wäre, die unbedingt verhindern will, dass Amanda Hexe wird.

Kinder und Erwachsene fieberten mit, als Heike Klockmeier die mit viel Liebe und Fantasie selbst gestalteten Figuren zum Leben erweckte und die Geschichte der überaus liebenswerten kleinen Hexe Amanda erzählte. Tatkräftig und stimmgewaltig unterstützt wurde sie von den zahlreich erschienenen Kindern, die der kleinen Hexe Amanda immer wieder lautstark Tipps gaben und nach Ende der Vorstellung unbedingt all die wunderbaren Figuren näher betrachten wollten. Eine tolle Veranstaltung die allen Beteiligten sehr viel Spaß machte.