Gezeichnete Porträts

Aktionstag in der Bücherhalle Eimsbüttel

Aus Anlass des 100-jährigen Stiftungsjubiläums der Bücherhallen Hamburg fand am Samstag, den 17. August 2019, in allen Stadtteilbücherhallen und in der Zentralbibliothek ein Aktionstag mit vielfältigen Veranstaltungen für alle Altersgruppen statt.

Auch in der Bücherhalle Eimsbüttel herrschte an diesem Tag besonders tolle Stimmung. Alles war mit Luftballons geschmückt und die gut gelaunten Kunden genossen am Infostand des Weltladens aus der Osterstraße fair gehandelten Kaffee und Schokolade.

Ein besonderes Highlight war die Anwesenheit des Eimsbütteler Comiczeichners und Karikaturisten Jens Natter, der mit schnellem Strich in nur wenigen Minuten interessierte Kunden porträtierte. In endloser Schlange warteten die Besucher geduldig, bis sie an der Reihe waren. In zwei Stunden fertigte Jens Natter über 50(!) Zeichnungen an, die von den Porträtierten sofort mit nach Hause genommen werden durften.

Auch die Kinder kamen nicht zu kurz. Sie konnten sich bei der Kreativwerkstatt von TuscheTiger beim Pixi-Buch basteln kreativ austoben und hatten viel Spaß.