Die Bücherhalle stellt sich vor

Hamburg-Haus in Eimsbüttel

1971 wurde die Bücherhalle Eimsbüttel von der Grundstraße 8 in das Hamburg-Haus am Doormannsweg 12 verlegt.

Seitdem hat sich die Bücherhalle hier gemeinsam mit anderen sozialen Institutionen unter einem Dach etabliert und zu einem beliebten Treffpunkt für viele Bewohner des Stadtteils entwickelt.

Rund 50.000 Medien und ein freundlicher Service warten auf Sie:

  • Sachbücher, Romane, Kinderbücher, Comics, Zeitungen, Zeitschriften
  • Konsolenspiele (Nintendo 3DS, DS und Wii-Spiele sowohl für Kinder als auch für Jugendliche und Erwachsene) sowie Gesellschaftsspiele
  • Filme auf DVD und Blu-ray, Hörbücher und Musik-CDs, 
  • Aktuelle Bestseller
  • ständiger Bücherflohmarkt
  • Zahlreiche Lese- und Arbeitsecken machen eine ruhige Lektüre möglich
  • Kunden-PCs mit Zugriff auf die digitalen Angebote der Bücherhallen
  • Die Möglichkeit online im Gesamtbestand der Bücherhallen Hamburg zu  recherchieren, das Kundenkonto abzurufen, Verlängerungen und Vormerkungen vorzunehmen 
  • Kopierer
  • Klassenführungen, Bilderbuchkino
  • Zusammenstellung von Klassensätzen und Medienpaketen für Schulen und Kitas
  • Flyer und Broschüren mit Informationen über Veranstaltungen im Stadtteil und in ganz Hamburg finden sie zum Mitnehmen im Eingangsbereich
  • Beratung, Information und Recherche durch fachkundiges und freundliches Personal

Regelmäßig werden Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene angeboten. Informationen finden sie in unserer Terminübersicht.