Schülerinnen vor einem Computer-Bildschirm

Digitale Schnitzeljagd

Premiere: Schülerinnen und Schüler der Klasse 5c des Marion-Dönhoff-Gymnasiums durften ein neues Angebot der Bücherhalle Elbvororte testen: Eine digitale Schnitzeljagd!

Im Zuge der Digitalisierung bleibt die Bücherhalle am Ball und hat deshalb 12 Tablets zur Vermittlung von Medien- und Informationskompetenz angeschafft. Der Auszubildende Daniel Mehrkens hat gemeinsam mit Kollegen der Bücherhalle eine Rallye mit der Actionbound-App entworfen.

Die Kinder konnten in Gruppen arbeiten und erhielten dafür die bereitgestellten Tablets. Frei wählbare Abschnitte und spannende Aufgaben begeisterten schnell und die Kinder lösten motiviert die Rätsel-, Such- und Schätzfragen. Das Fazit des Testlaufes lautete eindeutig: Es hat Spaß gemacht und war dazu auch noch lehrreich!

Die Tablets werden ab sofort regelmäßig bei verschiedenen Veranstaltungsformaten zum Einsatz kommen. Interessierte Lehrer, Erzieher oder Gruppenleiter können sich gerne in der Bücherhalle Elbvororte melden.

Wer Lust auf einen "Zeitreise-Actionbound" hat, kann jederzeit während der Öffnungszeiten vorbeikommen. Der Bound ist öffentlich und kann auch in kleinen Gruppen gespielt werden.