Bücherhelden

10 Jahre Bücherhalle Elbvororte

Am 26. Oktober 2019, auf den Tag genau 10 Jahre nach Eröffnung im Sülldorfer Kirchenweg 1b, feierte die Bücherhalle Elbvororte den runden Geburtstag mit einem Familientag für kleine und große Besucher.

Für die Festwoche hatte sich das Team ein vielfältiges Programm überlegt, das am 22. Oktober mit den "Bücherhelden" gestartet war. Kleine und große Besucher waren an diesem Tag aufgefordert, als Buchfigur verkleidet in die Bücherhalle zu kommen. Ein Handlettering-Workshop, eine literarisch-musikalische Teestunde und weitere Veranstaltungen folgten. Auch am Familiensamstag wurde ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Menschen ab 12 Jahren hatten Gelegenheit, mit der Virtual Reality-Brille im Gruppenraum in unbekannte Welten einzutauchen. Dazu liefen im Hintergrund die Lieblings-Partyhits der Kunden, die in einer Playlist bei Freegal Music zum Streamen bereit stehen.

Kindern wurde eine Herbstrallye durch den Goßlers Park geboten, bei der spannende Aufgaben zu lösen waren. Im kleinen Gruppenraum wurden bunte Traumfänger gebastelt und die Buttonmaschine ermöglichte die Herstellung individueller Anstecker.

Besonders beliebt war der ständig umlagerte Tisch des Hamburger Comiczeichners Jens Natter. In wenigen Minuten zauberte der Schnellzeichner gekonnt sein jeweiliges Gegenüber aufs Papier. Und das Tollste: die Karikaturen durften sofort mit nach Hause genommen werden.

Zum Abschluss heizte die Sülldorfer Band "Sorgfeld" ihrem Publikum mit Coverversionen bekannter Rock- und Popstücke ein. Der offensichtliche Spaß, den die Bandmitglieder an ihrer Performance hatten, übertrug sich nahtlos auf das begeisterte Publikum. Erst wippten nur zaghaft die ersten Fußspitzen, aber dann hielt es die meisten nicht mehr auf ihren Plätzen. In großartiger Stimmung wurde ausgelassen getanzt.

Die Geburtstagswoche endet am 30. Oktober 2019 mit der Krimi-Lesung "Die Tote von Blankenese". Kommen Sie vorbei!