Weltkugel mit dem Verb "übersetzen" in verschiedenen Sprachen

Hieronymustag: Gläserne Übersetzer

Fr, 28.09.2018

19:00–21:00 Uhr · Bücherhalle Elbvororte
Eintritt frei

Alljährlich am Hieronymustag präsentiert die Weltlesebühne e.V. in vielen deutschen Städten "Gläserne ÜbersetzerInnen". Die Mit-Autoren der Weltliteratur verlassen ihren Schreibtisch und übersetzen vor Publikum kurze Textauszüge, erzählen von ihrer Arbeit und diskutieren mit dem Publikum Varianten, Vorschläge, Schwierigkeiten und individuelle Arbeitsweisen.

Translation Slam

Zum Aufwärmen übersetzt Cornelius Hartz mit dem Publikum bekannte und weniger bekannte Zitate, Liedzeilen, Filmtitel und Werbeslogans aus dem Englischen ins Deutsche.

Cornelius Hartz ist unter anderem Übersetzer von Joby Warrick, Schwarze Flaggen. Der Aufstieg des IS und die USA und Pete Souza, Barack Obama sowie Autor von "Glücksorte in Hamburg" und "Fahr hin und werde glücklich" sowie einiger Kriminalromane.

Gläserner Übersetzer

Anschließend arbeitet Ingo Herzke gemeinsam mit dem Publikum an der Übersetzung des neuen Romans von Gary Shteyngart, Lake Success aus dem Englischen.

Ingo Herzke übersetzt unter anderem Alan Bennett, Nick Hornby, A. L. Kennedy und Kate De Goldi.

Eine Veranstaltung der Weltlesebühne e.V. in Zusammenarbeit mit den Bücherhallen Hamburg. Gefördert von TOLEDO - ein Programm der Robert Bosch Stiftung und des Deutschen Übersetzerfonds.

Zurück