Fotocollage des Shanty Chores "De Windjammer" von Norbert Meyer

Jubiläum: 20 Jahre Harburg Carrée

Zusammen mit den Kooperationspartnern, VHS Harburg, Leben mit Behinderung – Tagesstätte Harburg Carreé, dem Treffpunkt Älterwerden sowie zahlreichen Gästen, feierte die Bücherhalle Harburg am 14.06.18 in der Zeit von 14 bis 19 Uhr das Jubiläumsfest "20 Jahre Harburg Carreé".

Bei bestem Wetter nahmen rund 350 Besucher des Festes an den zahlreichen Aktivitäten teil und stärkten sich zwischendurch mit leckerem Essen und durstlöschenden Getränken. Geboten wurde: Kinderschminken, kreatives Malen, Holzwerken, ein Infotisch der VHS, diverse Verkaufsstände, ein Pavillon mit Großspielen und ein Jubiläums-Bücherflohmarkt mit besonders attraktiven Preisen. Von der Lüneburger Bonbon Manufaktur wurden handgemachte Bonbons angeboten.

Tolle Gewinne gab es am Glücksrad und bei dem Schätz-Spiel "Bücherberg", an dem 76 Besucher teilnahmen. (Genau 509 Bücher lagen auf dem Bücherberg). Drei Hauptgewinner erhielten je eine Bücherhallentasche, inklusive Buch, DVD, CD, Schlüsselband und Kalender.

Von Anfang an war auch die Hüpfburg für die Kinder stark frequentiert. Und wohl jeder fünfte Besucher wurde fantasievoll von der Dame der Schminkclowns beim Kinderschminken in Szene gesetzt. Interessierte konnten sich außerdem in der Tiefgarage den Bücherbus anschauen.

Eines der Highlights des Festes war der Shanty-Chor "De Windjammers". Mitsingen, ja sogar tanzen, war hier angesagt. Ein weiterer Höhepunkt: Der Chor des Harburg Carreé von der Tagesstätte Leben mit Behinderung bot stimmungsvolle Lieder, die ebenfalls dazu einluden mit zu singen. Graziös dargebotener Flamenco Tanz per Excellence rundete zum Abend hin das Fest ab.

Ein ganz besonderer Dank geht an den Vermieter des Harburg Carreé, der das gesamte Fest gesponsert hat.