Zwei Mädchen präsentieren Urkunden

Lesetraining in der Bücherhalle Harburg

Nachdem das Projekt Lesetraining im Jahr 2018 dank des fabelhaften Engagements der ehrenamtlichen Lesetrainerinnen und Lesetrainer den zweiten Platz des Harburger Bürgerpreises erhalten hat, gab es im Jahr 2019 weitere Erfolge und kleine Highlights. Hier sind zwei Beispiele:

Unser ehemaliges Lesetrainingskind Arush erhielt beim Vorlesewettbewerb der 4. Klassen der Schule Kapellenweg den 2. Platz! Wir gratulieren herzlich!

Junge mit Urkunde

Zum ersten Mal fand in diesem Jahr ein DaZ–Lesewettbewerb statt, eine Kooperation der Wilhelmsburger Lesewoche "Die Insel liest", der Stadtteilschule Stübenhofer Weg und der Bücherhallen des Bezirkes Harburg. Teilnehmen konnten Schülerinnen und Schüler, die neu in Deutschland sind und noch dabei, die deutsche Sprache zu erlernen.

Zwei Schülerinnen des Friedrich-Ebert-Gymnasiums nahmen an dem Lesewettbewerb teil und bekamen zur Vorbereitung ein spezielles Training von Lesetrainerinnen und Lesetrainern der Bücherhalle Harburg. Das Ergebnis kann sich sehen lassen:

  • 1. Platz: Viktoriia
  • 2. Platz: Natnicha

Wir gratulieren zu dem tollen Erfolg und blicken gespannt auf das dritte Jahr Lesetraining 2020 in der Bücherhalle Harburg!