Navigation

Service-Menü

Funktionen




Inhalt

Anne Freytag - Den Mund voll ungesagter Dinge

Jana, Azubi (Juli 2017)

Sophie ist 17 und wohnte ihr ganzes Leben lang mit ihrem alleinerziehenden Vater in Hamburg. Seine neue Freundin Lena wohnt allerdings in München und ob Sophie will oder nicht, ihr Vater beschließt, mit Lena zusammen zu ziehen. Nach München.

Freunde hatte Sophie in Hamburg zwar sowieso nicht, bis auf ihren besten Freund Lukas. Aber der ist zu seiner großen Liebe nach Frankreich gezogen und macht dort sein Abitur. Dafür skypen sie aber jeden Abend und so kann sich Sophie immerhin noch bei Lukas über ihr neues Leben aufregen. Über die ach so perfekte Lena, die es aber eigentlich nur gut meint. Ihre beiden jüngeren Stiefbrüder sowie Carlos, den Hund, hat sie jedoch sofort ins Herz geschlossen.

Berührend, humorvoll und einfach ehrlich geschrieben!

Wer außerdem noch ganz okay ist, ist Alex, das Nachbarsmädchen. In ihr findet Sophie eine beste Freundin und noch mehr. In Hamburg hat Sophie zwar schon mit mehreren Jungs geschlafen, aber ohne jegliche Gefühle. Zu Alex fühlt sie sich irgendwie sofort hingezogen, kann sich ihre Gefühle aber selbst nicht erklären und möchte sich das zudem auch nicht eingestehen. Aber wieso ist sie dann so eifersüchtig auf Clemens, Alex Freund?

Anne Freytag hat es meiner Meinung nach ausgezeichnet geschafft, die Bewusstseinsbildung über die eigene Sexualität und eine mitreißende Liebesgeschichte miteinander zu vereinen. Ich finde, Sophie ist ein total interessanter Charakter und man kann sich sehr gut in ihr Gefühlschaos hineinversetzen. Der Roman zieht einen mit, bis ganz zum Schluss, ist zudem leicht zu lesen und zählt jetzt definitiv zu einem meiner Lieblingsbücher!

"Den Mund voll ungesagter Dinge" von Anne Freytag im Katalog der Bücherhallen Hamburg


Fußnavigation

Impressum und Datenschutz

Logo: ips (internet privacy standards), Link zur Datenschutzerklärung der Hamburger Bücherhallen

Weitere Angebote der Bücherhallen Hamburg: