Schauspiel mit zwei Darstellerinnen

"Oje, ein Buch!"

Im April waren die Schauspielerinnen Gesche Groth und Christiane Richers vom Theater am Strom in der Bücherhalle Hohenhorst zu Gast. In einer szenischen Lesung präsentierten sie das Buch von Lorenz Pauli "Oje, ein Buch!" mit Illustrationen von Miriam Zedelius. Gekonnt nahmen sie ihre Zuschauer mit in die Welt von Juri und Frau Asperilla.

Juri bekommt eines Tages ein Buch geschenkt. Vorlesen soll ihm daraus Frau Asperilla. Das klappt aber nicht wirklich gut. Juri muss ihr sogar beim Umblättern helfen. Das Buch handelt von einer mutigen Maus, die mit Monstern kämpft. Frau Asperilla hingegen hat mit dem Buch zu kämpfen, das ist nämlich riesig. Sie kennt das gar nicht mit dem Vorlesen und ist erschrocken über das, was sie in dem großen Buch entdeckt. Die Monster sind so riesig, aber das scheint die Maus gar nicht zu beeindrucken.

Eine Geschichte über das gemeinsame Vorlesen und die Fantasie, der Kinder und Erwachsene beim gemeinsamen Lesen freien Lauf lassen können. Ein tolles Stück für jedes Alter!