Laptop, Mikrofon und Kopfhörer

Hörspiel-Workshop mit AudiYou

Man muss schon ganz schön mutig sein um ein Aufnahmegerät in die Hand zu nehmen und mit seiner eigenen Stimme eine Geschichte zu erzählen und aufzunehmen. Die eigene Stimme hört sich abgespielt schon ganz schön komisch an! Schülerinnen und Schüler aus Pinneberg haben allen Mut zusammengenommen und mit viel Kreativität und tollen Ideen ein komplettes Hörspiel produziert. Nebenbei haben sie auch noch herausgefunden wer in einem Bücheregal der Zentralbibliothek sitzt und den ganzen Tag hustet.

Im Rahmen unseres Sommerferienprogramms 53° unter dem Motto "Mutig & stark!" konnten Kinder gemeinsam eine Geschichte entwickeln und erleben wie aus dieser Geschichte ein Hörspiel entstand. Auf lebendige Art unterstützt und begleitet wurden sie dabei von Stephanie Landa, der Initiatorin von AUDIYOU.

Die werbefreie Plattform bietet Sound und Musik zum kostenlosen Herunterladen. Die Kinder konnten wild recherchieren und die Audiodateien zum Aufpeppen ihres Hörspiels verwenden. Viele Sounds konnten aber auch selber aufgenommen werden, wie zum Beispiel Schritte im Treppenhaus der Zentralbibliothek oder das Blättern in Büchern.

Die aufgenommene Geschichte, die recherchierte Musik und die selbst aufgenommenen Sounds wurden am Ende mit Hilfe der kostenlosen Software Audacity geschnitten. So entstand ein klangvolles Hörspiel, das auf AUDIYOU veröffentlicht wurde und auf das alle stolz sein können: Hörspiel: "Der kranke Bücherwurm"

Vielen Dank an alle, die mitgemacht haben!