Autorenlesung

Seiteneinsteiger "Wenn Glühwürmchen morsen“ "

Am 23. Oktober 2018 war Ralph Caspers im Rahmen von Seiteneinsteiger, dem Lesefest für Kinder und Jugendliche in der Zentralbibliothek am Hühnerposten zu Gast.

Der "Wissen macht Ah!"-Moderator hatte sein erstes erzählendes Kinderbuch "Wenn Glühwürmchen morsen" im Gepäck, mit dem er die Kinder aus 8 Grundschulklassen zu begeistern wusste. Das Buch besteht aus 40 Kurzgeschichten, Ralph Caspers ließ die Kinder eine Zahl von 1-40 aussuchen und las dann die entsprechende Geschichte vor, was die Lesung einzigartig und sehr besonders gemacht hat.

Die einzelnen Geschichten handeln von Greta und Paul, zwei Geschwistern und ihren Eltern. Teils in der Realität basiert gehen die Kinder zum Beispiel Eis essen und dank Opa essen sie 10 Kugeln statt nur einer, wie vom Papa gewünscht. In anderen Geschichten verschwimmt die Grenze zwischen Realität und Fantastischem, zum Beispiel wenn Greta so hoch auf einem Trampolin springt, dass sie mit den Vögeln fliegt, oder wenn die Geschwister ein 8-stöckiges Baumhaus mit einer Rampe bauen, auf der sie mit einem Tretauto runterrutschen.

Die Lesung war ein voller Erfolg und die Kinder begeistert von den herrlich verrückten Geschichten, die dem Motto "Spaß mit Büchern" alle Ehre machten. Zum Abschluss musste Ralph Caspers noch viele Autogramme geben.