Ferienangebot für Gruppen: Kniffelix und das Hubschrauber- Rätsel

Di, 13.10.2020

10:00–13:00 Uhr · Kinderbibliothek Hamburg (Kibi)
8 bis 12 Jahre · Eintritt frei

In diesem Workshop wird die Verbindung zwischen der analogen und digitalen Welt geschaffen. Die Kinder lernen am Beispiel des Hubschrauber Rätsels der interaktiven Experimentier-Website Kniffelix mit digitalen Medien umzugehen und sich sicher im Internet auszutauschen (nach Jugendschutzgesetz*). Nachdem die Kinder den Aufbau der Website kennengelernt haben, entdecken sie gemeinsam die Spielregeln zur Nutzung der Kniffelix Community. In der Community können Kinder Kommentare schreiben und Fotos hochladen und so aktiv an der Website teilnehmen. Im Rahmen der Spielregeln lernen sie, wie man im Internet mit seinen Daten und mit anderen Nutzern umgeht. Nach einem Einstieg in das Thema, bauen die Kinder einen Lego-Hubschrauber. Diesen zeichnen sie anschließend in 2D (Vorder-, Seitenansicht und Draufsicht) sowie in 3D (isometrische Perspektive). Danach können sie mit Tablets Fotos ihrer Ergebnisse machen und diese in der Community auf Kniffelix hochladen. Außerdem entdecken sie gemeinsam das Hubschrauber Rätsel mit seinen Videos, Aufgaben und Quizzen.

*Die Community richtet sich an Kinder und Jugendliche ab acht Jahren. Alle hochgeladenen Kommentare und Fotos werden vor Veröffentlichung von der medianpädagogisch geschulten Redaktion auf die Jugendschutzrichtlinien hin überprüft. Verstößt ein Kommentar dagegen, wird dieser nicht veröffentlicht. So wird sichergestellt, dass die Kommentare auf Kniffelix den Jugendschutzrichtlinien für eine Altersgruppe ab acht Jahren entsprechen.

Zielgruppe: 3.- 6. Klasse.

Buchbar für Gruppen per E-Mail unter service@buecherhallen.de oder unter der Telefonnummer 040 / 426060.

Ort: Veranstaltungsbereich, Ebene 1

Corona-Schutzmaßnahmen

Für den Besuch von Veranstaltungen gelten die gleichen Regeln wie für den Besuch unserer Bibliotheken. Bitte besuchen Sie uns nur, wenn Sie sich gesund fühlen. Eine Mund-Nasen-Bedeckung müssen Sie tragen, wenn Sie sich im Raum bewegen.

Wir wahren die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln, ein Unterschreiten des Abstands ist nur gegeben, wenn Sie einverstanden sind. Wir erheben die Kontaktdaten aller Besucher*innen, die unsere Veranstaltungen besuchen.

Mehr zu unseren Corona-Schutzmaßnahmen

Zurück