Illustration: Kind vor einem Banner mit Apps

Kinderschutz im Internet

Di, 27.04.2021

19:00–20:00 Uhr · Kinderbibliothek Hamburg (Kibi) (Online)
Eintritt frei

Das Beratungsangebot "Kinderschutz im Internet", ein Kooperationsprojekt der MA HSH und der Bücherhallen Hamburg, kann leider weiterhin coronabedingt nicht stattfinden. Die Infos und Tipps rund um Medienerziehung in der Familie gibt's daher nun online.

Am 27. April 2021 starten wir um 19:00 Uhr mit unserem einstündigen Online-Infoabend für Eltern, Großeltern, pädagogische Fachkräfte und Interessierte – im Fokus: Technischer Kinder- und Jugendschutz.

Wir informieren über Schutzlösungen für Geräte, Dienste und Apps, die Kindern einen sicheren Einstieg ins Internet ermöglichen; sprechen über die Wirksamkeit einzelner Funktionen und stellen Ihnen die Plattform www.medien-kindersicher.de vor. Als Expert*innen zu Gast sind: Benjamin Thull (LfK - Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg) und Jana Praßke (brema – Bremische Landesmedienanstalt).

Die Veranstaltung findet per Zoom statt. Für die Teilnahme werden ein Computer, Tablet oder Smartphone mit Internetanschluss sowie ein Mikrofon und Kopfhörer benötigt.

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung bis zum 21.04.2021 unter service@buecherhallen.de. Der Zoom-Link zum Meeting wird Ihnen spätestens ein Tag vor der Veranstaltung per Mail zugeschickt.

Informationen zu unseren Online-Veranstaltungen

Bei Veranstaltungen via Zoom:

Zurück