Eichel und ein Ring

Krimi-Lesung: "Falkenberg"

Fr, 14.09.2018

18:30–20:00 Uhr · Bücherhalle Kirchdorf
Eintrit frei

Regine Seemann liest aus ihrem aktuellen Hamburg-Krimi "Falkenberg"

Am Fuße des Falkenbergs bei Hamburg wird die männliche Leiche eines älteren Mannes gefunden. Sie weist 147 Messerstiche auf. Ein eingeritztes Hakenkreuz deutet auf einen rechtsradikalen Hintergrund. Aber welche Rolle spielen die Legenden um Klaus Störtebeker und seinen angeblich am Falkenberg vergrabenen Schatz, auf die die beiden Kommissarinnen Stella Brandes und Banu Kurtoglu immer wieder stoßen?

In der Seniorenresidenz, wo der Ermordete mit seiner Verlobten lebte, finden sich keine Hinweise. Da gerät ein junger Mann in den Fokus der Ermittlerinnen. In einem Zeitzeugenprojekt hat er Interviews mit dem Toten geführt. Und dann verschwindet er plötzlich....

Zurück