Leitung Bereich Zentral

In 32 Bücherhallen in allen Stadtteilen, 2 Bücherbussen und der Zentralbibliothek mit integrierter Kinder- und Jugendbibliothek leihen fast 4,8 Millionen Besucher jährlich fast 13 Millionen Medien aus. Die Bücherhallen Hamburg bieten ein umfangreiches, auf die Bedürfnisse der unterschiedlichen Kunden aller Altersstufen und Interessen zugeschnittenes, ständig aktualisiertes Medienangebot zur allgemeinen Information und Bildung sowie zur Freizeitgestaltung und Unterhaltung.

Wir suchen spätestens zum 01.08.2019 eine Leitung für den Bereich Zentral, der die Zentralen Bibliotheksdienste und die Zentralbibliothek umfasst.

Ihre Aufgaben

  • Leitung der Zentralbibliothek, die organisatorisch in die Fachbereiche Publikumsbetrieb, Lektorat und Vermittlungs- und Programmarbeit gegliedert ist (umfasst derzeit ca. 80 Mitarbeiter)
  • Leitung der Zentralen Bibliotheksdienste, die organisatorisch in zwei Fachbereiche unterteilt und für Einkauf, Erschließung und Technische Medienbearbeitung verantwortlich sind (umfasst derzeit ca. 30 Mitarbeiter)
  • Fortentwicklung der logistischen und strukturellen Abläufe in Zusammenarbeit mit den Fachbereichsleitungen der Zentralen Bibliotheksdienste und der Zentralbibliothek
  • Fortentwicklung und Umsetzung von innovativen Projekten für den Standort Zentralbibliothek (unter anderem Sonntagsöffnung) im engen Austausch mit den Fachbereichsleitungen und der Unternehmensleitung
  • Fortentwicklung und Gestaltung zentraler Angebote für das System der Stadtteilbibliotheken
  • Intensive Zusammenarbeit mit Direktion und erweiterter Unternehmensleitung

Der Bereich Zentral ist gleichzeitig Dienstleister für das Gesamtsystem und Labor für die Erprobung neuer Ideen und Konzepte.

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Bibliothekswesens oder verwandtes Studium
  • Erfolgreiche und mehrjährige Erfahrung in Führungspositionen in Bibliotheken oder verwandten Kultureinrichtungen
  • Interesse an der Entwicklung und Umsetzung von innovativen Projekten im Bereich Zentral
  • Bereitschaft zur Vernetzung in überregionalen Zusammenhängen
  • Belastbarkeit und eine eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Flexibilität, gute Kommunikationsfähigkeit, hohe Sozialkompetenz und Freude am Umgang mit Menschen

Wir bieten Ihnen

  • einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz in einem der größten Bibliothekssysteme Deutschlands
  • eine Position in Vollzeit nach EG 15 TV-AVH
  • ein vergünstigtes HVV-Ticket
  • Sonderleistungen wie Jahressonderzahlung und Bezuschussung vermögenswirksamer Leistungen

Für Rückfragen steht Ihnen gern zur Verfügung: Frauke Untiedt, Telefon: 040/ 42 606-265, E-Mail: frauke.untiedt@buecherhallen.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihres nächstmöglichen Eintrittstermins bis zum 31. Januar 2019 an bewerbung@buecherhallen.de

oder an die

Stiftung Hamburger Öffentliche Bücherhallen
Personalabteilung
Hühnerposten 1
20097 Hamburg.