Logo "Lesestart 1-2-3"

Lesestart 1–2–3

Die dritte Runde des Programms der Stiftung Lesen "Lesestart 1–2–3" startet ab Ende November 2021 in unseren Bücherhallen.

Familien mit dreijährigen Kindern können sich in ihrer Bücherhalle kostenfrei ein Lesestart-Set abholen. Die kleinen Stofftaschen enthalten ein Bilderbuch sowie eine mehrsprachige Broschüre mit Informationen für die Eltern. Mit "Lesestart 1–2–3" werden Eltern angeregt, bereits Kleinkindern vorzulesen, zu erzählen und gemeinsam Bilderbücher anzuschauen.

"Lesestart 1–2–3" ist ein bundesweites Programm zur frühen Sprach- und Leseförderung für Familien mit Kindern im Alter von einem, zwei und drei Jahren. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert und von der Stiftung Lesen durchgeführt.

Leseförderung gehört seit Langem zu den Schwerpunkten in der Bibliotheksarbeit. Von Beginn an waren deshalb auch die Bücherhallen Hamburg ein wichtiger Partner der Lesestart-Programme. Und durch die Verteilung der Lesestart-Sets in den Bücherhallen lernen Eltern und Kinder gleich einen wichtigen Ort des Lesens und Vorlesens kennen.