Bunter, lebensgroßer Harlekin

Ferienprogramm mit Zaubertrottel und Co.

Auch in diesem Jahr bot die Bücherhalle Lokstedt wieder ein abwechslungsreiches Ferienprogramm für alle Kinder, die in den Frühjahrsferien nicht verreist waren.

Den Auftakt machte am 5. März 2018 Zaubertrottel Kay Krauel, der zu einem "Zauber-Clown-Quatsch-Mitmach-Theater" eingeladen hatte. Der wahrscheinlich trotteligste Zauberer der Welt präsentierte sein Programm "Alles geht schief" und lockte 100 kleine und große Besucher in die Bücherhalle.

Mal witzig und frech, dann wieder charmant und schusselig probierte sich der Tollpatsch an einer Vielzahl von Zaubertricks, zeitweise von einem Mädchen aus dem Publikum tatkräftig unterstützt. Die Kinder kreischten vor Begeisterung, wenn bei der Ausführung der Zauberei wieder alles schief ging. Dabei hatte der Zaubertrottel extra für diesen Auftritt besonders viel geprobt... ein Riesenspaß!

Am nächsten Tag ging es mit "Arlecchino – ein weißes Blatt geht auf die Reise", einer 2stündigen Kreativwerkstatt für Kinder weiter. Die beiden Lokstedter Künstlerinnen Nadia Malverti und Ingrid Rausch Sakar entführten die 15 Teilnehmer im Alter von 5-9 Jahren in die bunte Welt des Karnevals.

Gemeinsam betrachteten sie die Bilder von Arlecchino und trugen zusammen, wer Arlecchino ist, warum er ein buntes Kostüm trägt und vieles mehr. Anschließend zeichnete jedes Kind seinen Arlecchino und es wurde die Geschichte vom bunten Flickenteppich vorgelesen.

Zum Abschluss wurde gemeinsam ein lebensgroßer Arlecchino in Collagetechnik gestaltet. Ein Kind wurde als Modell ausgewählt, die anderen Kinder zeichneten die Silhouette dieses Kindes und erschufen durch Anmalen und das Aufkleben von Stoffresten ihren höchst individuellen Harlekin. Ein fantasievolles Projekt mit einem fröhlichen Arlecchino, der jetzt die Kinderbücherei der Bücherhalle schmückt.

Am Nachmittag des 16. März wurde für Ostern gebastelt. Rund 50 Kinder kamen mit ihren Eltern in die Bücherhalle, um Dekoratives für das Osterfest anzufertigen. Aus Eierkartons wurden lustige Eierbecher gebastelt und langweilige weiße Plastikeier verwandelten sich unter den Händen der kleine Künstler in knallbunte Deko-Eier. Die Kinder hatten viel Spaß am Malen, Kleistern und Gestalten. Nun ist die Osterdeko fertig und das Bücherhallen-Team wünscht allen Kindern und ihren Eltern "Frohe Ostern!"