Familiensamstag mit Clownszirkus

Mit dem Mitmachtheater Theater Pulcinella ist das Leben einfach schöner! Darin waren sich kleine und große Besucher einig, die am 4. Mai 2019 die Gelegenheit nutzten, die Bücherhalle Neuallermöhe ausnahmsweise an einem Samstag zu nutzen. Kinder waren den ganzen Vormittag eingeladen, sich an den lustigen Darbietungen der beiden Clownsfrauen Picoletta (Schauspielpädagogin Daniela Wempner) und Smartie (Berufsclownin Ilona Schnakenberg) zu erfreuen und ganz viel mitzumachen.

Da wurde gezaubert und jongliert, akrobatische Kunststücke erlernt und ganz viel Quatsch gemacht. Und es wurde musiziert! Wobei es sich um ganz besondere Musikdarbietungen handelte, denn die fehlenden Instrumente wurden durch die Kinder ersetzt. Wie das geht? Ganz einfach: Da legte sich Picoletta zum Beispiel einen Jungen über die Beine und zog ihn abwechselnd zusammen und auseinander. "Ein Akkordeon!" riefen die begeisterten Zuschauer. Währenddessen blies Smartie in die Füße eines auf dem Boden liegenden Kindes und simulierte so ein Alphorn. In gleicher Weise entstanden Dudelsack, Kontrabass und Schlagzeug. Kleine wie große Besucher verfolgten wie so ein ganzes Orchester entstand und errieten fasziniert und mit hoher Trefferquote die Instrumente.

Und während die jungen Besucher mit viel Vergnügen die tolle Stimmung genossen, konnten sich die Erwachsenen in Ruhe über die Angebote der Bücherhalle informieren und in den Medien stöbern.