Kulturtage Süderelbe: Romy Fölck liest aus "Sterbekammer"

Sa, 24.10.2020

15:00 Uhr · Bücherhalle Neugraben
Eintritt 5 Euro

Die Bestsellerautorin Romy Fölck liest aus ihrem 3. Elbmarsch-Krimi um das Ermittlerduo Paulsen und Haverkorn.

In einer abgelegenen Deichmühle wird die Leiche eines alten Mannes gefunden, der als starrköpfiger Eigenbrötler bekannt war. Als Polizistin Frida Paulsen in der Mühle auf eine verdeckte Bodenklappe stößt, ist sie zutiefst erschüttert, denn die Tür führt zu einer Kammer, die wie ein Gefängnis anmutet. Ihr Kollege Bjarne Haverkorn erinnert sich an eine junge Frau, die vor Jahren spurlos in der Marsch verschwand. Alles deutet darauf hin, dass die Entführte in der Kammer gefangen gehalten wurde ...

Karten sind in der Bücherhalle Neugraben erhältlich.

Foto © Kerstin Petermann. Eine Veranstaltung im Rahmen der Kulturtage Süderelbe.

Corona-Schutzmaßnahmen

Für den Besuch von Veranstaltungen gelten die gleichen Regeln wie für den Besuch unserer Bibliotheken. Bitte besuchen Sie uns nur, wenn Sie sich gesund fühlen. Eine Mund-Nasen-Bedeckung müssen Sie tragen, wenn Sie sich im Raum bewegen.

Wir wahren die geltenden Hygiene- und Abstandsregeln, ein Unterschreiten des Abstands ist nur gegeben, wenn Sie einverstanden sind. Wir erheben die Kontaktdaten aller Besucher*innen, die unsere Veranstaltungen besuchen.

Mehr zu unseren Corona-Schutzmaßnahmen

Zurück