Die vergessenen Opfer der Mauer

Buch

Inhalt: 15 an der Grenze gefasste DDR-Flüchtlinge, Ausreiseantragsteller und westdeutsche Helfer erinnern sich an gescheiterte Fluchtversuche, Demütigungen und totale Isolation, an Dauerverhöre, an die Qualen in Stasi-Knästen wie Bautzen, Berlin und Cottbus.