Carola Stern

eInfo

Inhalt: dt. Schriftstellerin, Publizistin und Journalistin; floh 1951 aus der DDR; 1960-1970 Lektorin bei Kiepenheuer & Witsch; Redakteurin und Kommentatorin beim WDR Köln 1970-1985; Veröffentl. u. a.: "Porträt einer bolschewistischen Partei", "Ulbricht, eine politische Biographie", "Der Text meines Herzens" (Biogr. von R. Varnhagen); "Wendepunkte deutscher Geschichte 1848-1990", "Doppelleben. Eine Autobiographie"; "amnesty international - Wer schweigt, wird mitschuldig" (Hrsg.)