Fritz Stibitz

Spiel

  • Titel: Fritz Stibitz : das knackige Sammel-Spiel für pfiffige Eichhörnchen! / Riley Wilkinson ; Illustration: Lucia Gaggiotti
  • Person(en): Wilkinson, Riley ; Gaggiotti, Lucia
  • Sprache: Deutsch
  • Originalsprache: Deutsch
  • Umfang: 1 Scheibe, 1 Zange, 4 Schalen, 20 Eicheln, 1 Anleitung ; 36x28x5
  • Erschienen: Dietzenbach : Carletto, 2015
  • EAN, ISMN/Preis: 7640142761440 : EUR 19,99
  • Schlagwörter: Sammelspiel
  • Anmerkungen: Spielanleitung (DE, GB, FR, IT)
  • Signatur: Kinder > Spiele
  • Kinderspiel

Inhalt: Der Winter steht vor der Tür und die Eichhörnchen sind hungrig. Hilf ihnen bei der Futtersuche, indem du deinen Baumstumpf mit leckeren Eicheln füllst. Sammle von jeder Farbe eine Eichel und gewinne das Spiel. Um die Eicheln in den Baumstumpf zu füllen, hat man so viele Versuche wie nötig, denn in diesem spiel geht es nicht um Geschwindigkeit. Zuerst werden alle Eicheln in den Schachtelboden gelegt und jeder Spieler erhält einen Baumstumpf. Wer an der Reihe ist, dreht den Drehpfeil und je nach dem, was der Pfeil zeigt, darf man sich entweder eine Eichel mit der Eichhörnchen-Zange nehmen und auf seinem Baumstamm ablegen, wenn man diese Farbe noch nicht besitzt. Dann ist der nächste Spieler am Zug. Hat man anstatt eine Farbe eine Eichel erdreht, darf man sich je nachdem, welches Eichel-Symbol man gedreht hat, ein oder zwei Eicheln nehmen und auf seinem Baumstumpf im richtigen Farbfeld platzieren. Hat man das traurige Eichhörnchen erdreht, muss man leider aussetzen und hat man das diebische Eichhörnchen erdreht, darf man sich eine Eichel bei einem seiner Mitspieler stibitzen. Wenn man aber den Eichhörnchensturm erdreht ist das ganz furchtbar, denn der Sturm bläst alle Eicheln wieder weg und man muss alle seine mühsam gesammelten Eicheln wieder zurück in die Schachtel (auf den Baum) legen. Dieses Zuordnungsspiel trainiert Feinmotorik, bietet viele Sprechanlässe, übt Farberkennung und -bennennung und erstes Regelverständnis. Die Kinder erlernen das Prinzip von Gewinn und Verlust und den Umgang mit den daraus entstehenden Gefühlen. Für 2-4 Spieler ab 3 Jahren. (ca. 15 Min.)